Loading

Solange sich die Menschheit nicht mit ihrer persönlichen Projektion und in der Folge mit ihrer Selbstlüge befassen will, und diese auch nicht eigenverantwortlich auflösen will, wird sie noch sehr viel schreiben müssen, um die Lügen ihrer Mitmenschen aufzudecken. Natürlich wäre es zielführender, wenn jeder Mensch seine eigenen Projektionen auf sein Umfeld eigenverantwortlich für sich auflösen […]

Projektionen

15. Juli 2020 / 0 COMMENTS / 17 VIEWS

Jeder Mensch, der gegen einen anderen Menschen etwas Beleidigendes, Verachtendes und Liebloses in der Welt verbreitet, um sich selbst (möglicherweise) damit zu profilieren, ist selbst noch in seiner eigenen Projektion gefangen. Warum? Wer schon damit angefangen hat, sich sukzessive von der Projektionsebene zu befreien, und noch weiter befreit, der erkennt, dass er von Menschen innerhalb […]

Die geistige Saat

15. Juli 2020 / 0 COMMENTS / 17 VIEWS

BEWUSST SEIN Ist meine Handlung für mich und mein Umfeld förderlich? Gebe ich negative oder positive Aufmerksamkeit in die Welt? Gebe ich meinem Umfeld negative oder positive Zuwendung? Will ich Lösungen für unsere gesellschaftlichen Probleme von Menschen, die nur GOTT geben kann? Was trage ich selbst zu den Lösungen für unsere gesellschaftlichen Probleme bei? Habe […]

Opfer, Opferrolle & die Opferfalle

15. Juli 2020 / 0 COMMENTS / 16 VIEWS

Bin ich Opfer? Ein Opfer fühlt sich dem Leben hilflos ausgeliefert. Es hat seine Eigenverantwortung noch nicht angenommen und will von seinem Umfeld geführt und „gerettet“ werden.Bin ich in der Opferrolle? Ein Betroffener fühlt sich einer bestimmten Situation hilflos ausgeliefert, obwohl er grundsätzlich seine Eigenverantwortung in seinem Leben übernommen hat und sich mit sich selbst […]

Die Sache mit dem Flow

15. Juli 2020 / 0 COMMENTS / 13 VIEWS

Der englische Begriff „Flow“ beschreibt eine Situation, in der sich ein Mensch befindet, wenn er nicht mehr von seiner Angst gesteuert ist, sondern aus einer Art Glücksgefühl heraus agiert. Der Mensch ist ohne Angst im „Fluss der Zeit“ und hat vollen Zugang zu seinem menschlichen und göttlich-gegebenen Potenzial. Es gehört zu den typischen Kennzeichen des […]

Gottvertrauen & Zeitgeist

15. Juli 2020 / 0 COMMENTS / 14 VIEWS

… oder: „Warum GOTTVERTRAUEN jetzt die Maxime ist!“ Zielführende Fragen 1. Glaube ich, dass die universellen und göttlichen Gesetzmäßigkeiten alle zum höchsten Wohle des Menschen dienen -können-? 2. Kenne ich die universellen und göttlichen Gesetzmäßigkeiten, die mir und meinem Umfeld zum höchsten Wohle dienen? 3. Ist es für mich logisch, dass ein liebevoller GOTT die […]

Kritik & Unbewusstheit

15. Juli 2020 / 0 COMMENTS / 13 VIEWS

Warum ist es leichter, unsere Mitmenschen zu verachten, zu diskreditieren, zu kritisieren und zu verurteilen, als ihre Unbewusstheit als das zu sehen, was es ist? Liegt es daran, dass jemand, der andere verachtet, diskreditiert, kritisiert und verurteilt, selbst unbewusst ist? Hat jemand, der mit einem Finger auf andere zeigt, noch nicht gemerkt, dass drei Finger […]

Selbstschädigendes Verhalten

15. Juli 2020 / 0 COMMENTS / 16 VIEWS

Kein Mensch, der verstanden hat, wie „Leben“ funktioniert, würde einen anderen Menschen bewusst verletzen und schädigen. Er weiß, dass er sich damit selbst schädigt. Wie funktioniert „bewusst“ verletzen und schädigen“? Ein Mensch verletzt einen anderen gefühlsmäßig durch eine Äußerung, durch eine körperliche Misshandlung oder einen bewussten Missbrauch einer Situation seines Gegenübers. Der Verletzte ist dadurch […]

Realität & Wahrnehmung

15. Juli 2020 / 0 COMMENTS / 28 VIEWS

Aus dem 1. Buch „Das NON-DualitätstrainING“, ab Seite 19 1. Worauf gründet unsere Wahrnehmung? Wie schon angeführt, basiert unsere Realität und Wahrnehmung auf unseren Gedanken und Illusionen. Aus diesem Grunde ist es naheliegend, eingangs den Begriff „Illusion“ zu klären. Je nach ihrem Hintergrund gibt es viele Ausdrücke für den Begriff „Illusion“. Nachfolgend eine kleine Aufzählung […]

Selbstermächtigung vs Machtmissbrauch

20. Juni 2020 / 0 COMMENTS / 35 VIEWS

Der bewusste Mensch lebt in der Gegenwart. Er hat verstanden, dass bei ihn selbst die Veränderung der Welt beginnt.